Gartenweg 1
57635 Weyerbusch
Telefon: 02686 / 9888358
e-mail: dr.birgit.jakobs(at)gmail.com

Dr. med. Birgit Jakobs


Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie

Filme

Filme, die weiterhelfen / inspirieren / anregen / Augen öffnen / Spaß machen (kleine Auswahl):

I. Lebenssinn / Resilienzfaktoren:
Mein Leben ohne mich, Isabel Coixet, 2003
Das geheime Leben der Worte, Isabel Coixet, 2005
Precious - Das Leben ist kostbar, Lee Daniels, 2009
C´est la vie – So sind wir, so ist das Leben, Rémi Bezanḉon, 2008
Der Geschmack von Rost und Knochen, Jacques Audiard, 2012

II. Familie / (Eltern)- Beziehungen:
25 km/h, Markus Goller, 2018
Lion, Der lange Weg nach Hause, Garth Davis, 2016
I, Tonya, Craig Gillespie, 2018
Mütter  und Töchter, Rodrigo Garcia, 2009
Kramer gegen Kramer, Robert Benton, 1979
Fernsehserie ´Gilmore girls´, Amy Sherman-Palladino, 2000-2007

III. (Paar)- Beziehungen:
A Star is Born, Bradley Cooper, 2018
Shape of Water, Guillermo del Toro, 2017
La La Land, Damien Chazelle, 2016
Silver linings, David O. Russell, 2012
Walk the line, James Mangold, 2005
Harry & Sally, Nora Ephron, 1989

IV. Ängste:
Reine Nervensache, Harold Ramis, 1999
Fernsehserie ´Die Sopranos´, HBO, 1999-2007

V. Depressionen:
Ein Herz im Winter, Claude Sautet, 1992
A single man, Tom Ford, 2009

VI. Freundschaften / Gemeinschaft:
Zusammen ist man weniger allein, Claude Berri, 2007
Brautalarm, Paul Feig, 2011
Ziemlich beste Freunde, Olivier Nakache & Éric Toladano, 2011
Gran Torino, Clint Eastwood, 2008

VII. Tragik des Lebens:
Florence Foster Jenkins, Stephen Frears, 2016
Million Dollar Baby, Clint Eastwood, 2003
Die Brücken am Fluss, Clint Eastwood, 1995
Sophie´s Entscheidung, Alan J. Pakula, 1992

VIII. Frauen:
Embrace, Du bist schön, Taryn Brumfitt, 2017

IX. Demenz:
Still Alice, Mein Leben ohne Gestern, Wash Westmoreland · Richard Glatzer, 2015
Honig im Kopf, Til Schweiger, 2014